Dr. Alexander Stella

Der Dermatologe

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankeiten

Ärztezentrum zur Wallhofapotheke – Möwenweg 1 – 2320 Rannersdorf / Schwechat

Michael Wachbergerstraße 14 – 3430 Tulln an der Donau

Image description

Allgemeine Dermatologie

Die Allgemeine Dermatologie stellt das Rückgrat der Dermatologie dar. Das Spektrum ist so breit wie ein Regenbogen Farben hat.


Es reicht von den Hauterkrankungen die durch äußere Ursachen bedingt sind (z.B. Sonnenbrand, Verbrennungen), den Infektionskrankheiten der Haut (durch Bakterien, Pilze, Viren, Insekten, Würmer), die große Gruppe der entzündlichen Hauterkrankungen (z.B. Psoriasis, Atopische Dermatitis), den Autoimmunerkrankungen der Haut (z.B. Lupus erythematodes), die zunehmende Gruppe der allergologischen Erkrankungen der Haut, erbliche Erkrankungen der Haut (z.B. Albinsmus), Hautmanifestationen bei Störungen des Gesamtorganismus (z.B. Hauterscheinungen im Rahmen des Diabetes mellitus), über die Gewebs- und Regionsspezifischen Hauterkrankungen (z.B. Haarausfall, Nagelerkrankungen), Altersspezifischer Hauterkrankungen, phlebologischer Probleme (Venen), schließlich bis hin zu den gut und bösartigen Tumoren der Haut.


Auch Geschlechtskrankheiten werden durch den Hautarzt betreut. Sexuell übertragbare Erkrankungen wie Lues (Lustseuche) und Skabies (Krätzmilbenbefall) waren die Hauptgründe für die historische Abspaltung des Faches Dermatologie von der Inneren Medizin, und sind somit ureigentümlicher und fixer Bestandteil des Faches.